Interreg Österreich-Bayern 2014-2020

Euregio Präsidentschaftswechsel von Tirol nach Bayern

Am 17. Mai 2017 hat Landrat Anton Speer für drei Jahre die Präsidentschaft der Euregio Zugspitze-Wetterstein-Karwendel übernommen. Er wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig in diese Funktion gewählt.

Bei seiner Amtsübernahme dankte Landrat Speer dem scheidenden Präsidenten Martin Hohenegg, Bürgermeister der Gemeinde Ehrwald, für die gute Zusammenarbeit. „Es freut mich, dass die Präsidentschaft 20 Jahre nach Gründung der Euregio Zugspitze-Wetterstein-Karwendel turnusmäßig in den Landkreis Garmisch-Partenkirchen wechselt. In der Zeit meiner Präsidentschaft möchte ich den gemeinsamen Weg weiter vorangehen und dabei gemeinschaftlich nach Lösungen für Herausforderungen suchen, vor die wir gleichermaßen in Tirol und Bayern gestellt sind“, so Speer.

Bildnachweis: Euregio Zugspitze-Wetterstein-Karwendel

Zurück zur Übersicht