Interreg Österreich-Bayern 2014-2020

Grenzgeschichten Zeitzeugen erzählen

Themenfeld:
Kultur
Projektnummer:
TIR 09
Projektzeitraum:
15.05.2013 - 31.03.2015
Leadpartner:
Gemeinde Seefeld
Projektpartner:
PP1: Marktgemeinde Mittenwald, PP2: Gemeinde Leutasch, PP3: Gemeinde Scharnitz
Gesamtkosten:
25.000 €
Mittel beantragt:
15.000 €
EFRE Fördersatz:
60%

An diesem Zeitzeugenprojekt beteiligten sich insgesamt vier Partnergemeinden. Anhand von Zeitzeugeninterviews wurde der Frage nachgegangen, ob und inwieweit die Bewohner der Gemeinden noch mehr oder weniger intensive gesellschaftliche und wirtschaftliche Beziehungen miteinander unterhalten. Bis Anfang des 19. Jahrhunderts war man ja durch alte kirchliche Grenzen vereint. Ebenso verbindend ist die Lage an der alten Handelsstrasse, die den Gemeinden zu einem gewissen Wohlstand verhalf. Durch alle Interviews zog sich als roter Faden "Die Grenze und die Alltagsgeschichten der Menschen". Das Ergebnis der insgesamt 20 Interviews wurde abschließend in Buchform publiziert.