Interreg Österreich-Bayern 2014-2020

Zwischen Martinswand und Karwendel - 100 Jahre Mittenwaldbahn

Themenfeld:
Kultur
Projektnummer:
BY 11
Projektzeitraum:
09.05.2011 - 31.10.2012
Leadpartner:
Markt Mittenwald
Projektpartner:
Tourismusverband Olympiaregion Seefeld
Gesamtkosten:
25.000 €
Mittel beantragt:
15.000 €
EFRE Fördersatz:
60%

Im Jahr 2012 feierte die spektakuläre Bahnstrecke von Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen, die sog. Mittenwaldbahn, ihr 100jähriges Jubiläum. Die Bahn verbindet seit über 100 Jahren bereits die beiden europäischen Regionen Tirol und Bayern, näher betrachtet Innsbruck und Garmisch-Partenkirchen/München. Die Gemeinden, Vereine und Tourismusverbände entlang der Bahnstrecke planten eine gemeinsame Ausrichtung der Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr. So wurden u.a. Marketingmaßnahmen zur Bewerbung der Feierlichkeiten "100 Jahre Mittenwaldbahn" entwickelt und durchgeführt. Ausstellungen und Bürgerfeste sollen auf die bautechnische sowie soziokulturelle Bedeutung der Bahnlinie hinweisen. Ein gemeinsamer Koordinator für die Ausrichtung der Feierlichkeiten wurde bestellt. Den Auftakt bildete die Presseveranstaltung am 16. Mai 2011.