Interreg Österreich-Bayern 2014-2020

Euregio ZWK

Die Euregio Zugspitze-Wetterstein-Karwendel ist eine von sechs Euregios im INTERREG V-A Programm Österreich - Bayern 2014-2020 mit einer Geschäftsstelle in Garmisch-Partenkirchen.
    
Euregio - Europäische Region - ist die Bezeichnung für grenzüberschreitende Zusammenschlüsse auf kommunaler Ebene. Euregios sind in aller Regel als eingetragene Vereine nach dem jeweiligen nationalen Recht organisiert, die dann über die Grenzen hinweg eine Arbeitsgemeinschaft mit dem entsprechenden Verein auf der anderen Seite der Grenze bilden. 

Als Kontaktstelle, Netzwerk und Plattform für grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den Regionen unterstützen die Euregios grenzübergreifende Projekte, beraten potenzielle Antragsteller, tauschen Informationen aus, vernetzen Akteure im Programmraum und leisten einen wichtigen Beitrag zur positiven regionalen Entwicklung. 

Zum Betreuungsgebiet der Euregio Zugspitze-Wetterstein-Karwendel zählen die NUTS-III-Regionen Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck (Seefelder Plateau) und Außerfern. 
 

Die Ansprechpartner der Euregios im INTERREG V-A Programm Österreich-Bayern 2014-2020 finden Sie unter www.interreg-bayaut.net/ansprechpartner/.